Wohnraumberatung

Kommen Sie mit Ihren Fragen zu einer ausführlichen Beratung, die wir Ihnen nach Vereinbarung als Individuelle Gesundheitsleistung  (IGeL) nach  Vereinbarung gerne anbieten:

 

Ein Sturz im Flur mit der Folge eines Oberschenkelhalsbruches - wir wollen keinen Teufel an die Wand malen, aber wie schnell kann so etwas passieren. Operation und Rehabilitation sind die Folge. Es gelingt Ihnen dadurch wieder, "auf  die Beine"  zu kommen. Nicht selten gelingen aber Treppensteigen oder das Gehen ohne Hilfsmittel nicht mehr problemlos.

Zu hause sind die Treppen und Flure eng, Möbelstücke tun ein Übriges. Gut daran kann man sich auch festhalten("Möbeltango"), aber das ermöglicht keine sichere Mobilität. Schwellen und eine hohe Duschtasse, ein hoher Badewannenrand und eine niedere Toilette gefährden ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben.

 

Es gibt inzwischen erfreulicher Weise eine Vielzahl technischer, personeller und finanzieller Hilfsmöglichkeiten!

Hier kommen wir zu Ihnen und beraten Sie  vor Ort!

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.