Kinetisches Taping

Behandlungsmöglichkeiten am Bewegungsapparat:

Muskeltaping zur Tonisierung oder Detonisierung bestimmter Muskelgruppen;

Ligamentanlagen zur Korrektur und unterstützenden Behandlung von Sehnen- und Bänderläsionen;

Korrekturanlagen zur  Veränderung von Koordinationsproblemen, Fehlbewegungen, Blockierungen und Verklebungen als funktionelle und Fascienkorrekturanlagen;

Lymphanlagen zur Verbesserung des Lymphflusses